Was ist Cheerleading?


Vor über 20 Jahren ist der Sport aus Amerika nach Deutschland gekommen. Seitdem ist er von Jahr zu Jahr gewachsen und erreicht jedes Jahr neue Begeisterte. 2010 waren es bei den Wildcats Cheerleadern ca. 50-60 Mitglieder, verteilt auf drei Teams. Mittlerweile ist der Wildcats Cheerleader Leverkusen e.V. auf über 350 Mitglieder angewachsen, welche in 10 verschiedenen Teams zwei bis drei Mal pro Woche trainieren.

Immer mehr separiert sich Cheerleading vom ursprünglichen Klischee. Der heutige Sport, den hunderte Teams in Deutschland ausüben, ist eine Mischung aus Akrobatik, Gymnastik, Tanz und vielen anderen Elementen.

Die Teams bestehen aus 15-25 Sportlern, die verschiedene Talente und Begabungen haben. Cheerleading ist ein absoluter Teamsport, der sämtliche Kulturen und soziale Schichten zusammenbringt! Die Trainer formen aus Tanz, Sprüngen, Bodenturnen und Pyramidenelementen ein 2:30 minütiges Meisterwerk, das abschließend mit einer passenden Musik choreographiert wird. Eine Jury bewertet dieses Programm nach Schwierigkeit, Kreativität, Sauberkeit und Synchronität. Mit aktuell 21 Gold-, 12 Silber- sowie 9 Bronzemedaillen haben die Wildcats Cheerleaer Leverkusen in den Teamkategorien der Deutschen Meisterschaft des CCVD (Cheerleading und Cheerdance Verband Deutschland) seit 2008 (Gründung CCVD) die meisten Medaillen aller Vereine errungen.

Sei ein Teil der Wildcats Familie


Schon seit den 90er Jahren gehören die Wildcats aus Leverkusen zu den bekanntesten und erfolgreichsten Cheerleadern Deutschlands. Von Anfang an versuchten sie die Besten der Besten zu sein - und schafften es mit den Jahren mehr und mehr. Durch Meisterschaften, Auftritte und Trainingseinheiten wird jeder einzelne Sportler individuell gefördert - physisch, mental und emotional.

Im Team zu arbeiten ist viel mehr wert, als einfach nur sein Potenzial auszuschöpfen. Im Team arbeiten heißt, mitgezogen und angefeuert zu werden, wenn es mal nicht so gut läuft und Freunde zu haben, die da sind, wenn man niemand anderen hat. Stunden, Wochen, Monate und Jahre verbringen wir damit, Stunts, Jumps, Tumbling und Motions zu verbessern. Wir haben in allen Kategorien, in denen wir starten, Erfolg. Aber der größte Erfolg ist das, was uns mit auf den Weg gegeben wird. Etwas, was man für das Leben lernt und nie vergessen wird.

Mehr als nur ein Sport?


Wir bieten neben dem regulären Trainingseinheiten, Auftritten und Meisterschaften natürlich auch noch viele weitere Wildcats Events an, z.B. Sommerfeste und Weihnachtsfeiern, Team Ausflüge u.v.m. Dadurch wächst das Team noch mehr zusammen und auch die Mitarbeit der Eltern wird dadurch gefördert.

Weitere Beispiele dafür sind z.B. Feriencamps / Ferienbetreuung, Einzel- und Gruppencoachings sowie Teambuildingmaßnahmen.

In den Schulferien bieten wir für unsere Kinder regelmäßig Feriencamps an, in denen sie mit viel Spaß und Freude an ihren individuellen Fähigkeiten arbeiten und gemeinsam den Vormittag verbringen können.